Tutorial: YouTube-Video in 1080p-HD einbinden

In diesem Tutorial erkläre ich, wie Sie ein HD-Video (1080p) von YouTube in Ihre Homepage einbinden können.

1.) Kopieren Sie sich den Embedded-Code von YouTube. Der sieht wie folgt aus – und uns interessiert dabei nur die grüne Video-URL :

<object width="560" height="340"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/7BOhDaJH0m4&hl=de_DE&fs=1& "></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/7BOhDaJH0m4&hl=de_DE&fs=1& " type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="560" height="340"></embed></object>

2.) Der YouTube-Parameter für die HD-Version lautet:

&hd=1

3.) Den hängen wir einfach an die Video-URL an und schon ist die HD-Version in der eigenen Webseite eingebettet (natürlich ohne die Leerzeichen):

<object width="560" height="340"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/7BOhDaJH0m4&hl=de_DE&fs=1 &hd=1 "></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/7BOhDaJH0m4&hl=de_DE&fs=1 &hd=1 " type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="560" height="340"></embed></object>

Wenn Sie den YouTube-Video-Link verschicken möchten, der dann bei YouTube direkt die HD-Version abspielt, dann hängen Sie einfach den HD-Parameter an den Video-Link an:

http://www.youtube.com/watch?v=7BOhDaJH0m4 &hd=1

Damit Sie es gleich ausprobieren können ist hier der Link: http://www.youtube.com/watch?v=7BOhDaJH0m4&hd=1

Übrigens sehr nette SlowMotion-Kamera, die in dem Video zum Einsatz kommt (kostet ca. 100.000$).

Aber eine viel wichtigere Frage: Spielt das Video in der HD-Version bei Ihnen ruckelfrei ab ? Bitte einen kurzen Kommentar unten schreiben. Denn bei mir ruckelt es ohne Ende. Und was bringt eine HD-Version, wenn es sich dann doch keiner anschaut, weil es nur nervig vor sich her ruckelt.

34 thoughts on “Tutorial: YouTube-Video in 1080p-HD einbinden

  1. Bei mir geht es auch gerade problemlos. Bei YouTube ist das aber auch zeitabhängig. Also zu einer Zeit in der viele im Internet sind hat YouTube immer wieder Ruckler. Deshalb lade ich Sie mir dann liebe runter, schau sie an und lösche Sie wieder.

    Wer professionell Videos in HD hochladen will, wird über ein Videohosting in D-A-CH nicht herum kommen. Da ist nicht nur die Qualität oft besser, sondern vor allem die Performance.

    LG
    Frank Hübner

  2. Bei mir ruckelt immer alles, auch wenns zuhause nicht ruckelt, sobald es auf you tube steht, gibt es Sägezahnpixel, etc., da kann ich mich zuhause noch so bemühen,….diese selbständigen komprimierungen seitens you tube, kann man ja wahrscheinlich nicht beeinflussen…?

  3. Bei mir rückelt das Video nicht. Das Video hat ein Mal gestoppt, weil meine Verbindung nicht so schnell ist (6.000 DSL WLAN) Ansonsten läuft es sehr weich.

  4. Was mich noch interessieren würde, wie ich HD Videos von Vimeo in meine Internetseite einbinden kann? Gibt es dafür auch eine kleine Einleitung? Würde mich echt Freuen!

  5. Hallo Kai, das Video läuft super, auch wenn ich es mit Full Screen abspiele. Je nach Traffic dauert das Laden aber wetwas länger. Auf meinem Youtube Kanal (usus831) findest Du einen Antarktis Trailer. Dieser ist auch in HD.
    LG, G. Frei

  6. Bei mir läuft es sauber, aber im Vollbildmodus ruckelt es.
    Das hat mit der Bandbreite übrigens wenig zu tun. HD-Videos erfordern einfach unglaublich viel Rechenleistung. Hat man ein natives HD-Video kann man mit verschiedenen Playern experimentieren. Ich konnte “Home” (den Trailer) mit nur einem einigermaßen ruckelfrei abspielen. Empfehlenswert ist der MPlayer, als “Media Player Classic – Homecinema” ist der auch für Windows-Nutzer bedienbar.
    Das ist übrigens auch ein echtes Problem beim schneiden von HD-Material. Zumindest wenn man nicht alle Rechner ständig hochrüsten will.

    Bei Flash als Container kann man das aber absolut vergessen. Als natives Video mit HTML5 klappt es vielleicht.

  7. Hallo Sergej,

    soviel ich weiß, kann man Vimeo-Videos in der hochauflösenden HD-Version zur Zeit nicht auf der eigenen Webseite einbinden. Man muss die Besucher dazu auf die Vimeo-Seite schicken. Ich habe jedoch schon gehört, dass es in Zukunft eine Bezahlversion geben soll, mit der man HD-Videos auf der eigenen Webseite einbinden kann.
    Aber dann kann man gleich überlegen, ob man es nicht selbst hostet……

    Gruß Kai

  8. Hallo Kai,
    Nach dem replay: Ton OK aber Video ruckelt. Habe dann den clip angesehen bei YouTube und da lief er prima.
    Johan

  9. Hallo Kai,

    also ich kann machen, was ich will. Es ruckelt immer. Habe es mit einer 2MBit und mit einer 16 MBit-Leitung probiert. Es ruckelt bei jedem Abspielen. Denke also, dass es sich nicht lohnt, weil es keinen Spaß macht.

    Gruß
    Mirko

  10. Hey Kai,

    Alles im Grünen Bereich. Der Film läuft sehr gut vom Ton und ohne irgendwelches ruckeln.
    Übrigends eine sehr schöne Kulisse.

    Gruß
    Robert

  11. Hallo Kai Renz

    Bei mir ist das Video super sichtbar,alles io.ohne zu Ruckeln.
    weiter so 🙂 freue mich immer auf Ihre Intressante Infos.

    Gruss Max Meier

  12. Ahoi zusammen, der ganze hd hype hängt natürlich von der gewandelten streambitrate ab, die youtube für das gewählte Format bereitstellt.
    Wenn ich den besagten “hd super slo mo surfer mit dem “download helper” tool in hq 35 auf meiner platte speichere und dann im VLC-player mir die codec statistik beim abspielen anschaue , habe ich eine input / stream bitrate von 4800 kb/s.
    Da ruckelt sogar die labtop platte. Das bbc solche uploads ohne umwandlung bei Youtube erreicht bedeutet einen Profi account.
    Die höchste von mir, privat erreichte qualität, ist 2500 kb/s.
    Natürlich ist dafür eine entsprechende Dsl Leitung notwndig. Bei meiner Freundin mit arcor 2000 alles am ruckeln was über 720 p ist .
    Zuhause mit alice 16000 alles fein – bis hin zu online tv in hd. – hey kay, weiter so

  13. Die Stimme höhre ich im 3 sekunden Takt. Video erscheint nur in Einzelbildern mit 10 sekunden Takt. Habe eine Funk Internet Verbindung Südtirol >Norditalien
    Schade. PC vielleicht zu alt 4 Jahre… Freue mich auf deine eMails immer wieder… Grüsse aus Italien

  14. hab das video runtegeladen auf die festplatte und dort abgespielt – ruckelt auch oder es ist so gecuttet das es aussieht wie ruckeln

  15. DSL 6000, butterweiche Wiedergabe, tolle Welle.
    Das Ruckeln liegt weniger an der DSL-Geschwindigkeit, als an der Geschwindigkeit des Grafiksystems.
    Von daher: HD in allen Ehren – 720 reicht allemal.
    Hier geht’s doch weniger um goldene Palmen, öde Oscar-Figuren oder Berlinale-Bären.
    Es geht darum, Inhalte rüberzubringen. Je schneller die geladen und wiedergegeben werden – umso besser. Außerdem hält es den Traffic auf dem Server in Grenzen.

    Wer warten muss, kauft nicht.

  16. Der Film ruckelt besonders zu Beginn, solange der Stream am Laden ist. Danach wird es ein wenig besser, aber nicht 100%-ig.
    Hat sicher nichts mit der DSL-Bitrate zu tun, sondern mit dem Plug-in. Flash ist ein billiges Massenprodukt, ein QuickTime movie hingegen ruckelt niemals.

  17. Bei mir ruckelt der 1080p Film ziemlich stark (16000-Leitung)
    meistens schaue ich mir youtubefilme lieber in 720p an, da der Unterschied kaum bemerkbar ist, und es total flüssig läuft.
    Sehr tolle Aufnahmen!!!

  18. Bei mir ruckelt das Video, aber ich vermute, dass es an meinem Netbook liegt…werde es nochmal auf einem “richtigen” PC testen

Leave a Comment