Video-Tutorial: Eigenes Video aufnehmen

January 15, 2009 by  

In diesem Video erkläre ich, wie man in 5 Schritten ein eigenes Video aufnehmen kann.

Die kostenlose Schritt-für-Schritt-Anleitung dazu können Sie weiter unten per Email anfordern. Zu der Anleitung können Sie sich hier als PDF einen Preview anschauen .
Anleitung: Eigenes Video aufnehmen

Camtasia BONUS 1:

Zusätzlich erhalten Sie noch eine Anleitung, mit der Sie Camtasia 3 kostenlos downloaden können !

Damit können Sie in wenigen Minuten Ihr eigenes Video aufnehmen, indem sie z.B. Ihren PC-Monitor aufnehmen, um damit z.B. Video-Tutorials oder Video-Präsentationen aufzunehmen. Ein geniales und einfaches Tool !

Camtasia BONUS 2:

Zusätzlich erhalten Sie meine Anleitung, mit der Sie für wenig Geld einen eigenen Teleprompter bauen können !

Mit einem Teleprompter müssen Sie nie wieder Texte für ihre Videoaufnahmen auswendig lernen – sondern können FREI vor der Kamera sprechen. Denn der Text wird in einer Laufschrift direkt vor die Kamera projeziert.

SORRY – LEIDER NICHT MEHR VERFÜGBAR !

Kommentare:

6 Kommentare zu “Video-Tutorial: Eigenes Video aufnehmen”

  1. René am January 21st, 2009 14:40

    Hallo Kai, klasse Beitrag – nach so einem Tutorial habe ich gesucht. Welchen Camcorder (Typenbezeichnung) von Panasonic hast Du denn im Einsatz? Wollte mir den NV-GS 330 kaufen – allerdings hat der leider keinen Eingang für ein externes Mikro… 🙁

  2. KaiRenz am January 21st, 2009 14:44

    Ich habe die NV-GS280 – bin aber nicht sicher, ob es die noch gibt !

  3. Stefan am January 23rd, 2009 01:24

    Vielen Dank für den Beitrag, habe ihn gleich bei uns in einem Beitrag untergebracht.

    Die Fehlen des externen Mikroeingangs bei den Panasonics ist in der Tat sehr lästig (habe eine GS-500).

  4. René am February 4th, 2009 14:09

    Hallo Kai, habe mir jetzt die NV-GS280 gekauft. Welches externe Mikro verwendest Du denn für die Aufnahme? Dann hätte ich ja soweit fast alles. 🙂

  5. Marcelo am March 1st, 2009 23:11

    also echt super gemacht, mir hat das wirklich geholfen.

    Vielen Dank

  6. Mice am July 31st, 2009 22:02

    Danke für den beitrag.

    ich lade meine videos bei http://www.vidup.de/ hoch.
    das ist für mich das schnellste 🙂

    grüße aus berlin Mice.

Ihr Kommentar dazu: