SEO-Verlosungsaktion!

September 19, 2012 by KaiRenz  

Felix Beilharz hat eine Spendenaktion für die “Lost Voices Stiftung” ins Leben gerufen. Und da ich ein großer Fan von Leuten bin, die sich sozial engagieren, unterstütze ich diese Aktion super gerne.

Damit möglichst viele davon erfahren, hat er Preise im Wert von 23.000€ organisiert, die ihr gewinnen könnt, wenn ihr mithelft, diese Aktion bekannter zu machen: Hier erzählt Felix mehr über diese Aktion:

Wenn ihr diese Aktion auch unterstützen möchtet, dann gibt es auf Felix Webseite mehr Infos dazu:
http://felixbeilharz.de/aktion/

Outsourcen für 1 € die Stunde nach Indien oder Philippinen !

August 21, 2012 by KaiRenz  

Auf der Plattform oDesk können Sie Aufgaben direkt an Menschen in Niedrig-Lohnländern wie Philippinen oder Indien vergeben. In diesen Ländern arbeiten gut ausgebildete Menschen, die oft ein Studium absolviert haben, z.B. für 300 € im Monat. Es gibt daher viele Leute, die für einen Stundenlohn von umgerechnet 1-3 € arbeiten.

Folgende Aufgaben könnten Sie zum Beispiel vergeben:

  • Artikel schreiben (meist Englisch aber im Osteuropäischen Bereich auch in Deutsch)
  • Recherche-Aufgaben
  • Erstellung von Animationen in Adobe After Effects
  • Installation von Scripten wie z.B. WordPress
  • Programmierung von Software
  • Linkbuilding (hauptsächlich für Englische Webseiten)
  • uvm….

In diesem Video stelle ich Ihnen die Plattform oDesk mal vor:

Natürlich lässt sich auf solchen Plattformen auch schön beobachten, wie bei fähigen Leuten die Stundenlöhne für spezielle Aufgaben auch mal auf 10-20.-€ hochschnellen – und diese Personen dann gleich mal das 10-fache der Einheimischen verdienen. Aber das sind nun mal die Folgen der Globalisierung. Letztendlich können Sie als Einzelperson nun auch das machen, was so gut wie alle großen Unternehmen tun:
Outsourcen in Niedriglohnstandorte. Und bevor jetzt die Kritiker wach werden, dürfen Sie gerne mal überlegen, wieviel Konsumgüter und Gegenstände Sie besitzen, die man sich vermutlich nur deshalb leisten kann, weil es dieses Lohngefälle in dieser Welt gibt.

Hier nochmal der Link zu der Plattform: oDesk !

Viel Erfolg beim Outsourcen von Aufgaben, die Sie nerven und ihrer Kreativität berauben !

Virales Video von Mercedes mit 8 Mio Views in 10 Tagen !

March 14, 2012 by KaiRenz  

Vor knapp 10 Tagen hat Mercedes ein neues Video veröffentlicht. Innerhalb weniger Tage hat es über 8 Millionen Views erhalten.

Um was geht es in dem Video ?

Mit dem Video wurde die Einführung eines Brennstoffzellen-Autos beworben. Um das “Brennstoffzellen-Konzept” zu veranschaulichen, wurde ein “unsichtbares” Auto gebaut, mit dem sie durch Hamburg gefahren sind. Hier kannst du das Video ansehen:

Nun lasst uns einen Blick auf die YouTube-Statistik werfen, die zum Glück nicht deaktiviert wurde:

Virales Video von Mercedes

Was können wir daraus lernen ?

  • Fast 2 Millionen Views kamen von Mobilen Geräten. Das sind fast 25% der gesamten Views. Das zeigt, wie verbreitet inzwischen die Mobilen Endgeräte sind.
  • Über 1 Millionen Views kamen alleine von Facebook. Und das ist in diesem Fall die wichtigste Traffic-Quelle des Videos. Alle anderen Quellen haben weit weniger Views generiert.
  • Facebook ist heutzutage eine der wichtigsten Traffic-Quellen geworden. Und wenn man viele Views von Facebook bekommen will, braucht man einige große Partner, die das Video auf Facebook verbreiten. Bitte denke nicht, dass sich so ein Video von “alleine” viral verbreitet. Zuerst benötigt man natürlich extrem hochwertige Video-Inhalte. Der zweite Aspekt ist aber die Verbreitung des Videos und wo man es überall streut. Und das zur gleichen Zeit, sofort nach dem Upload des Videos. Dafür braucht man natürlich starke Partner, die genau die Zielgruppe bedient, die das Video ansprechen soll. Es ist unheimlich wichtig, dass man diese Arbeit vor der Veröffentlichung des Videos erledigt hat. Und genau das ist es, was ein virales Video ausmacht.
  • Wenn du dir den Traffic-Verlauf in der Grafik anschaust, wirst du erkennen, dass der virale Effekt nur einige Tage anhält. In der Grafik sieht man schon einen Abfall der Videoabrufe in den letzten Tagen. Daher nochmal: Es ist extrem wichtig, dass man einiges an Gehirnschmalz in den “Veröffentlichungs-Prozess” investiert. Und dann macht es Spass, wenn man das Video mit einem großen Knall veröffentlicht und die Videoabrufe daraufhin explodieren.

Die Zielgruppe der Zuschauer

  • Es sind hauptsächlich “Männer zwischen 35…44 Jahre” – gefolgt von “Männern zwischen 45…54 Jahren”.
  • Und das ist vermutlich die beste Zielgruppe (vom Alter und Geschlecht her), die für den Kauf eines Mercedes in Frage kommen würden.
  • Es ist doch interessant, dass man durch ein YouTube-Video diese Zielgruppe erreicht (und nicht nur 13-17 Jährige Teenager, die sich häufig auf YouTube herumtreiben)

Die Landkarte mit der Zuschauerverteilung

  • …zeigt, dass dieses Video von Menschen auf dem ganzen Globus gesehen wurde. Ziemlich gleichmäßig verteilt.

Schön gemacht von Mercedes… bzw. von der Agentur, die dies umgesetzt hat.

P.S.: Ein nettes Marketing-Detail kann man erkennen, wenn man sich anschaut, auf welchem Kanal das Video veröffentlicht wurde…… Siehe ersten Kommentar von mir….

Video-Suche wird bei Google durch YouTube-Link ersetzt !

March 3, 2012 by KaiRenz  

Google hat nun die “Video-Suche” rausgeschmissen und durch einen Link zu YouTube ersetzt.

Geht Google wirklich davon aus, dass sich alle relevanten Videos NUR noch auf YouTube finden lassen ? War es nicht das Ziel von Google, der Menschheit den besten Internet-Content einfach zugänglich zu machen ?
Ich finde es eher bedenklich wenn eine Suchmaschine, die Konkurrenz “ausblendet” – und so tut, als gäbe es keinen anderen Video-Content ausserhalb von YouTube zu finden. Denn nicht jeder Videoproduzent möchte sein Video unter den “YouTube”-Lizenzbedingungen hochladen.

Jetzt bin ich mal gespannt ob Google auch irgendwann die Video-Ergebnisse in der Universal Search so “manipuliert”, dass nur noch YouTube-Videos zu finden sind ?

Übersicht: 7 Affiliate-Partnerprogramm Software-Scripte !

June 15, 2011 by KaiRenz  

In diesem Artikel stelle ich einige Affiliate-Partnerprogramm-Software-Scripts vor, mit denen sie in kürzester Zeit ein eigenes Affiliate-Partnerprogramm starten können.

1. JROX.Com

Ich selbst verwende für mein Affiliate-Partnerprogramm dieses Software-Script. Für die ersten 50 Affiliate-Partner ist die Software kostenlos. Und wenn man dann mit mehr Partner arbeiten möchte, kauft man sich einfach die Lizenz für ca. $250.- dazukaufen. Es gibt auch einen Installationsservice, wenn man sich nicht mit den technischen Arbeiten abgeben möchte.

2. Kohnlesoft

Der deutsche Anbieter Kohnlesoft bietet mit seiner Software Partnerseller ein Affiliate-Partnerprogramm, dass schon bei über 600 Kunden im Einsatz ist. Zudem ist die Software komplett aus Deutscher Hand und mit 349,00 EUR in der Standard-Version auch kostenmäßig ganz gut. Es gibt auch einen Installationsservice der die Software für wenige Euro installiert.

3. idevdirect

Das Partnerprogramm von idevdirect ist aus dem englischsprachigen Raum und auch sehr verbreitet. Es gibt auch eine Hosted-Version, wenn man sich die Software nicht selbst installieren möchte.  Die Software gibt es schon ab 99.-€.

4. PostAffiliatePro

Dieses Script ist sehr verbreitet und läßt sich in viele Shopsysteme problemlos integrieren. Es gibt auch fertige Gehostete Lösungen, so dass man sich die Installation auf dem eigenen Server sparen kann. www.qualityunit.com/de/postaffiliatepro/

5. NetSlave

Das deutsche NetSlave Partnerprogramm nutzen schon über 150 Affiliate Manager für mehr als 130 Unternehmen und geben dabei jährlich über 10 Millionen € Provisionen frei. Täglich werden bis zu 10 Millionen Klicks und
Bannereinblendungen gezählt. Das ergibt über eine Million erfolgreiche Bestellungen pro Jahr. Das ist also eine gut eingeführte Software, auf die man sich verlassen kann.

6. Data Becker

Auch von Data Becker gibt es ein Affiliate-Software. Mit seinen 950.-€ ist dieses Software-Script in der höher preisigen Region.

7. AllAffiliatePro

Die Partnerprogramm-Software von AllAffiliate gibt es nur in englischer Sprache und kostet in der einfachsten Version 449.-€. Hier geht es zur Produktseite: www.allaffiliatepro.com

Fazit zu den Affilate-Partnerprogramm-Software Scripts:

Wie man sieht gibt es inzwischen sehr viele Partnerprogramm-Sofware Pakete. So dass man die Qual der Wahl hat.
So verlockend und einfach die Installation und das Einrichten des Partnerprogamms heutzutage ist, so sollte man nicht vergessen, dass die Hauptarbeit beginnt, sobald die Installation des Affiliate-Partnerprogramms abgeschlossen ist:

Das finden der Affiliate-Partner, die dafür sorgen, dass Traffic auf die eigenen Verkaufsseiten kommt.

Infos zum Interview mit Lutz Dieckmann !

January 24, 2011 by KaiRenz  

Wie schon in diesem Artikel angekündigt werde ich am kommenden Mittwoch, 26.01.2011 um 19:00 Uhr ein Telefon-Interview mit Lutz Dieckmann (Videoproduzent und Produzent der HD-Training Video-Serie) durchführen, an dem Sie KOSTENLOS teilnehmen können.

Im 1. Interview werde ich mich mit Lutz Dieckmann über seine 20-jährige Erfahrungen im Video-/Filmgeschäft unterhalten.
Mich interessiert vor allem, was sich in den letzten Jahren in diesem Geschäft verändert hat, und wo er darin die Chancen – aber auch die Herausforderungen für Videoproduzenten in der Zukunft sieht.
Am Ende des Interviews wird es auch noch Zeit für Ihre Fragen geben.

Registrierung zum Telefoninterview:

Wenn Sie am 1. Telefon-Interview mit Lutz Dieckmann teilnehmen möchten, dann müssen Sie sich mit ihrem Vornamen und ihrer Email-Adresse registrieren und erhalten dann alle Teilnehmer-Informationen per Email zugeschickt:

P.S.: Falls Sie noch keine Video-Tutorials von Lutz Dieckmann gesehen haben, sollten Sie das auf jeden Fall hier nachholen:

Hier einige Video-Tutorials von Lutz Dieckmann, die Sie auf seinem Blog kostenlos anschauen können:

Ihre Fragen für das 4-teilige Interview mit Lutz Dieckmann !

January 14, 2011 by KaiRenz  

HD-Trainings Heute habe ich mit Lutz Dieckmann von HD-Trainings.de telefoniert und mit ihm ein 4-teiliges Interview vereinbart. Und wenn Sie möchten, können Sie sich mit Ihren Fragen daran beteiligen – mehr dazu weiter unten !

Wer ist Lutz Dieckmann ?

LDP Media Design Lutz Dieckmann arbeitet schon seit 20 Jahren in der Medienbranche und hat mit seiner Medienfirma LDP Media Design neben unzähligen Videoproduktionen (u.a. TV, Kino und auch für viele renommierte Unternehmen) auch Kameratrainings (für Sony Deutschland, Bebob GmbH etc.) durchgeführt.

Am bekanntesten ist er in der Videobranche wohl durch seine 5 Trainings-DVD´s und seine vielen kostenlosen Tutorials geworden:

DVD Video Trainings

Einige kostenlose Video-Tutorials von Lutz Dieckmann:

Hier mal einige Video-Tutorials von Lutz Dieckmann, die Sie auf seinem Blog kostenlos anschauen können:

Ich bin immer wieder fasziniert, wie klar und anschaulich er in seinen Tutorials das Thema "Videoproduktion" den Leuten vermittelt.

Ihre Fragen und meine Fragen ?

Wie ich schon zu Beginn geschrieben hatte, werde ich ein 4-teiliges Interview mit Lutz Dieckmann durchführen und Sie können ihre Fragen dazu stellen.

Was mich (selbst) interessiert sind vor allem "geschäftliche" Themen:

  • Wie finanziert er diese aufwendigen Video-Tutorials ? (Ich weiß, dass er bei der Suche nach Sponsoren sehr clever vorgeht)
  • Mich interessieren auch seine Vermarktungsstrategien zu den DVD-Produkten (natürlich weiß ich nicht, ob er mir alle "Geheimnisse" verrät – aber einige interessante Sachen werde ich ihm bestimmt "entlocken" können)
  • Auch interessiert mich, wie er Kunden für sein "tägliches" Video-Produktions-Geschäft gewinnt ?
  • …….

Aber natürlich interessiert mich auch, welche Fragen Sie gerne von Lutz Dieckmann beantwortet hätten (es dürfen auch gerne "technische" Fragen zum Thema "Videoproduktion" sein ?)

Unten in den Blogkommentaren können Sie nun ihre Fragen stellen und ich werde mich dann in einigen Tagen wieder melden, wie das mit dem 4-teiligen Interview genau abläuft ……..

Damit sie alle weiteren Infos zu dem Interview bekommen, melden Sie sich bitte mit Ihrer Email und ihren Vornamen hier an:

Luftbild-Kamera mit Oktokopter (Philipp Schepmann)

December 17, 2010 by KaiRenz  

In diesem Video von Philipp Schepmann sieht man einen ziemlich beeindruckenden Einsatz einer "fliegenden Kamera", die mit Hilfe eine Oktokopters über dem Stadion in Düsseldorf schwebt:

Oktokopter im Esprit Stadion Düsseldorf für den WDR from Philipp Schepmann on Vimeo.

Das ganze war im Auftrag für den WDR gemacht. Vor allem das überfliegen des Tores mit dem Oktokopter sieht richtig lässig aus.

Übrigens ist Philipp auch ein genialer Sprecher , den ihr euch unbedingt mal anhören solltet – vielleicht ist das auch eine Stimme für eure nächsten Videoproduktionen:
http://www.ps-audio.de

Videoproduktion: Live-Seminar aufzeichnen !

October 24, 2010 by KaiRenz  

Videoproduktion In den nächsten Monaten werde ich ein Live-Seminar von mir professionell auf Video aufnehmen lassen, um daraus eine DVD zu produzieren.

Da wir für dieses Seminar einen Raum mieten werden inkl. dem ganzen Equipment und dem Personal, möchte ich noch 3-4 weitere Sprecher einladen, die an diesem Tag diese Plattform nützen können, um ein "professionelles Video"  von ihrem Vortrag aufzunehmen.

Wir werden dafür Equipment im Wert von ca. 40.000.-€ verwenden und mit mehreren Kameras und Livemischpult aufzeichnen. Da dieser Event "live" gemischt wird, hat man direkt nach dem Seminar das "fertige Video" – ohne zusätzlich großen Schnittaufwand.

Sie können dann aus diesem Video eine DVD produzieren, oder das ganze auch als kostenpflichtiges Video-Produkt über das Internet vertreiben.

Da ich viele Beziehungen in der Videobranche habe, kann ich das Equipment und das Personal zu Konditionen mieten, die Sie (vermutlich) nie bekommen würden. D.h. Sie können hier eine professionelle DVD-Produktion von ihrem Live-Vortrag zu einem Preis realisieren, den Sie wohl so schnell nicht wieder bekommen können. Und das ganze absolut stressfrei, da ich mich um die ganze Organisation kümmern werde – und Sie "nur" ihren Vortrag vor dem Publikum halten müssen.

Der Vortrag wird im Raum Stuttgart stattfinden und damit die Zielgruppe nicht zu weit auseinander liegt, sollten die Themen im Bereich: Business, Marketing, Internet-Marketing, Vertrieb, Investmentstrategien liegen.  Wer Interesse daran hat, der kann sich per Email bei mir melden. (sie finden meine Email im Impressum) Bitte schreiben Sie mir auch, zu welchem Themenbereich Sie gerne einen Vortrag halten würden ? !

Facebook-Account löschen mit diesem Link !

October 12, 2010 by KaiRenz  

Facebook macht es einem nicht leicht, seinen Account zu löschen. Falls du bisher vergeblich danach gesucht hast, dann ist hier der direkte Link zum löschen deines Accounts bei Facebook:

Facebook-Account mit diesem Link löschen

Next Page »