Übersicht: 5 Tools, um 3D-Cover für Ebooks zu erstellen

November 11, 2008 by admin  

In diesem Video stelle ich den 3D-Cover – Testsieger (aus 5 verschiedenen Software-Tools) vor, und zeige wie einfach es ist, ein 3D-Cover zu erzeugen. Weiter unten finden Sie alle weiteren Details zum Test:

Produktseite: Hier können Sie die Software bestellen
Demo-Version: Hier können Sie eine kostenlose Demoversion bekommen

Wie wichtig ist ein professionelles 3D-Cover für Ebooks ?

Egal ob man kostenlose oder kostenpflichtige Informationen anbietet. Ein qualtiätiv hochwertiges Cover wird die Conversion-Rate erhöhen. (Die Konvertierungsrate gibt an, wieviele Besucher eine bestimmte Aktion ausführen – z.B. Kauf eines Produktes oder Newsletter-Anmeldung – und ist dafür ein Maß für den Erfolg einer Werbemaßnahme). Auch wenn das Bild erstmal nichts an dem Inhalt des Information-Produktes ändert: Ein professionelles Cover wird den Besuchern einen Mehrwert des Produktes vermitteln und damit die Werbeeffizenz steigern.

Übersicht professionelle 3D-Cover Software-Pakte:

In den letzten Blog-Beiträgen habe ich 5 Software-Pakte vorgestellt, mit denen man professionelle 3D-Cover für Ebooks erstellen kann.

  • Teil 1: Cover Commander (ab 59.-€)
  • Teil 2: Quick 3D Cover ($49.95 US-Dollar) <== Meine Kaufempfehlung !!!
  • Teil 3: CoverActionPro ($97.00 US-Dollar)
  • Teil 4: Virtual Cover Creator ($89.99 US-Dollar)
  • Teil 5: Box Shot 3D ($60 US-Dollar)
  • Eindeutiger Sieger ist Quick 3D Cover:

    Aus meiner Sicht ist Quick3D von allen getesteten Cover-Software-Paketen das umfangreichste und am einfachsten zu bedienende Software-Pakte ! Zudem ist es dabei auch noch das günstigste. Klares Urteil: Quick3D ist der absolute Favourit !

    Spiralbook

    Produktseite: Hier können Sie die Software bestellen
    Demo-Version: Hier können Sie eine kostenlose Demoversion bekommen

    Kommentare:

    5 Kommentare zu “Übersicht: 5 Tools, um 3D-Cover für Ebooks zu erstellen”

    1. Karl Hinkel am December 3rd, 2009 11:48

      Ja, diese Empfehlung kann ich nur bestätigen. Mit der Sicherheit ist das so: Herr Renz hat Recht, dass man den sog. Extended Download-Service nicht benötigt; denn man erhält einen Lizenzcode, der unbegrenzt gültig ist, den man im Falle eines HD-Crashes [hatte ich dieses Jahr] nach erneutem Down load einfach eingibt. Diesen Code – ist etwas lang – muß man natürlich aufbewaren wie alle PINs… Die neue Release enthält noch Design-Funktionen, mit denen man ganz schnell etwas hinbekommt, ohne zunächst überhaupt eigene Vorlagen zu benötigen, diese aber später ergänzen kann. Die HP der Entwickler heißt “nervreserve”, das sagt doch alles. Bisher nie Probleme damit gehabt.
      Karl Hinkel, Köln

    2. Siegmar | Geld im Internet verdienen am December 3rd, 2009 21:13

      Hallo Kai,

      ich habe die gleiche Software für die 3d-Cover ausgewählt – hier ist mein Review-Bericht: Wie ich gesehen habe, arbeitest Du mit der englischsprachigen Version; es gibt auch einen Sprachkatalog in Deutsch.

      http://www.geld-im-internet-verdienen.biz/internet-marketing/tools-zum-geld-verdienen-im-internet-ebook-cover-erstellen

      Viele Grüße
      Siegmar

    3. Axel am January 14th, 2010 10:06

      Hallo Kai, guten Morgen,

      ein sehr interessanter Beitrag, auch die Kommentare.

      Danke und viele Grüße,
      Axel!

    4. Stephan Lange am February 21st, 2010 13:03

      Absolut gut weiter so Gruss Stephan

    5. Diana Aigner am July 14th, 2011 16:16

      Hallo Kai,

      ich komme immer mal wieder auf Deine Seite um mir Tipps zu holen. Deine Videos sind immer lebendig und sehr aufschlussreich. Danke dafür.

      Diese Review zu den 3D Cover Programmen hat mir besonders gut gefallen, weil ich schon seit längerem ein solches Tool suche. Bislang habe ich es immer mit iClone und Photoshop erstellt, was aber insgesamt sehr aufwendig ist.
      Das richtige Tool zu finden, ist nicht so einfach, weil meistens immer mehr versprochen wird, als man dann damit machen kann.
      Gerade deshalb war Dein Video eine Kaufentscheidung für mich.
      Ganz klar für mich, es über Deinen Affililink zu kaufen.

      Viele Grüße
      Diana

    Ihr Kommentar dazu: